Mittwoch, 3. Mai 2017

Rezept Osterhasen

Die liebe Shelly hatte sich das Rezept für die Osterhasen gewünscht <3 Für Ostern ist es ja nun leider zu spät, aber ihr könnt mit dem Rezept auch andere Dinge formen - Oder ihr nutzt es dann nächstes Jahr :) Ich werde Sie nächstes Jahr bestimmt wieder backen.

Ihr braucht folgende Zutaten:
50g Butter
300ml Milch
20g frische Hefe (1/2 Würfel) (oder zur Not 8g Trockenhefe (2EL)
60-100g Zucker (je nach dem wie süß Sie sein sollen, ich nahm 60g und man merkte kaum eine süße, ich würde also etwas mehr empfehlen. Ich habe Sie dann aber mit dem Zuckerguss gesüßt)
550g Weizenmehl
1-2 Prisen Salz
1 Eigelb
Rosinen für die Augen 
evtl. Zuckerguss



Das Mehl mit dem Salz in einer Schüssel vermengen. Die (erwärmte) Milch, Butter und Zucker in eine andere Schüssel. Dann die Hefe in der warmen Milch auflösen/gehen lassen. Ich habe gewartet bis sich die Hefe komplett aufgelöst hatte. Dann eine Mehlmulde machen und die Milch hinzugeben. Nun den Teig solange kneten bis nichts mehr an den Händen klebt. Evtl. etwas Mehl hinzugeben.
Der geknetete Teig sollte nun eine Stunde an einem warmen Ort ruhen, sodass er sein Volumen verdoppelt. Nach dem Ruhen den Teig nochmal kurz kneten und zu Würstchen ausrollen. Die Würste zu Schnecken legen, Ohren und Schwänzchen dran sowie eine Rosine als Auge. Versucht aber die Ohren etwas länger zu ziehen als ich es getan habe. Meine waren nach dem Backen noch kaum erkennbar xD Die Osterhasen etwas gehen lassen und mit verquirlten Eigelb bestreichen. In den vorgeheizten Backofen schieben und bei 180 Grad ca. 20-25 min goldig backen. Die Hasen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und evtl. mit Zuckerguss bestreichen.

Das ursprüngliche Rezept war von KLEEBLUM aus Instagram!

Kommentare:

  1. Die sehen so süß aus die Osterhasen, aber die kann man auch das ganze Jahr über essen finde ich :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das die Serie bei Amazon Prime nicht verfügbar ist, habe ich schon mal gehört. Finde ich irgendwie blöd.
      Aber Gossip Girl ist auch toll :D

      Löschen
    2. Dankeschön! Das stimmt. Die schmecken immer gut muss ja nicht immer Ostern sein :p Ja das ist echt doof. Die haben dort wirklich viel und ich finde natürlich immer was zum anschauen aber grad so die neuen Sachen eher nicht oder man muss extra zahlen

      Löschen
  2. Danke für das tolle Rezept Süße :) Die Hasen sind einfach eine tolle Idee!! ❤️

    AntwortenLöschen
  3. Das Rezept hört sich gut an. Man kann ja auch andere Formen machen, wobei ich Hasen nicht nur zu Ostern süß finde :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt. Man kann auch normale Schnecken machen oder andere Tierchen, Förmchen usw.

      Löschen
  4. Danke schöne Maus voll lieb von dir *-*
    Die sehen auch lecker aus hab mir das sofort aufgeschrieben und probiere die aus am Wochenende denke ich :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne doch! Cool da bin ich gespannt! Wenn du magst kannst ja mal was posten wenn du es getestet hast

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...