Mittwoch, 5. April 2017

Review Catrice Eye Art Eyeliner Brush

Meine Süßen, heute kommt endlich die Review zu dem Catrice Eye Art Eyeliner Brush für 2,95 €. Ich habe Ihn ja schon seit Ende Februar daheim. Sorry das es so lange gedauert hat.

Der Pinsel hat weiches,feines Haar das für einen präzisen Auftrag von cremigen Texturen geeignet sein soll. Man kann eine der beiden unterschiedlichen Enden verwenden um entweder einen präzisen schmalen oder einen breiten Augen - Lidstrich zu malen.

Ich habe ihn eigentlich nur gekauft da ich meinen alten Eyeliner-Pinsel nicht mehr finden konnte. Wie so oft tauchte er nach dem Kauf aber wieder auf. 


Die Gel-Variante hatte ich schon ewig nicht mehr genutzt. Aber als ich meinen alten Pinsel sah fiel mir auch wieder ein wieso. Ein einzelnes Haar steht dort nämlich ab. Wie oft hatte ich mir damals meinen Lidstrich deswegen versaut. Beim neuen Pinsel ist noch alles schön glatt. Auch wenn der alte auf den Bildern vermutlich schmaler wirkt. Das liegt aber an den Gel-Resten die noch daran haften. Ansonsten kann ich beim Auftrag keinen Unterschied feststellen. Vielleicht das der neue etwas mehr Farbe aufnimmt und man nicht so oft eintauchen muss. Das liegt aber vermutlich eher am neuen Zustand.

Der schwarze Gel Eyeliner von Catrice ist URALT. Ich weiß nicht mal mehr wann ich ihn gekauft habe. Aber das erste Mal habe ich ihn hier im August 2011 (!) erwähnt. Es ist noch immer das gleiche Döschen. Ich habe ihn aber auch schon ewig nicht mehr benutzt. Aber eines ist Fakt: Er hält wirklich viel länger als mein Essence Eyeliner. Nur ist halt das auftragen schwieriger. Was vermutlich auch der Grund ist weswegen ich ihn nicht so oft benutze. In Zukunft will ich das aber ändern. Zumindest wenn ich weiß das ich länger unterwegs bin. Ich kann das abgebröckelte einfach nicht mehr sehen.

Was benutzt ihr eigentlich für einen Eyeliner? Was für einen könnt ihr empfehlen? 

Kommentare:

  1. Ein toller Bericht. Die Pinsel sehen spannend aus. Ich habe einen einfachen, der nicht so gebogen ist. Ich habe inzwischen auch schon verschiedene Döschen ausprobiert und finde die Gel Eyeliner von Manhattan besonders gut. Das Produkt trocknet im Döschen nicht ein (bis jetzt zumindest nicht und eins habe ich auch schon richtig lange) und sie bleiben den ganzen Tag an Ort und Stelle.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achso, ich wusste gar nicht das es die auch in gerade gibt. Aber ich glaube ich habe mich schon zu sehr an den gebogenen Pinsel gewöhnt. Wenn mein Catrice Eyeliner leer ist werde ich mich dann auch mal bei Manhatten umschauen. Das stimmt wirklich die Gel Eyeliner halten wirklich viel länger und bleiben wie du sagst an Ort und Stelle.

      Löschen
  2. Im Moment habe ich einen von Missylin.
    Der hält wirklich gut, nachdem Essence den Matt Eyeliner aus dem Sortiment genommen hat, der hielt nämlich wirklich Bombe.
    Bei dem von Missylin hab ich aber auch keine Probleme, hat aber auch echt lange gedauert bis ich einen Ersatz gefunden hatte.
    Mit den Geleyelinern komme ich nicht zurecht. Ich verschmiere immer alles und auch so hat mich die Haltbarkeit nicht überzeugt.
    Ich hab letztens irgendwo einen Stift gesehen wo man den Bogen stempeln kann, den fand ich ja mega cool aber leider hab ich vergessen mir eine Notiz zu machen und ich muss da nochmal nach Suchen, ich hab nämlich auch manchmal einfach das Problem dass das eine Auge anders ausschaut wie das andere. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Marke sagt mir bisher noch nichts. Aber ich bin ja eh nicht mehr so Up to Date :p Ich komme eigentlich mit beiden zurecht. Also mit den flüssigen und den Geleyelinern. Was mir Probleme macht sind eher die trockeneren Konsistenzen. Also die Stift-Eyeliner oder im schlimmsten Fall ein Kajal. Damit kann ich mir überhaupt keinen Lidstrich ziehen :D Hey das mit dem Stift zum stempeln hört sich sehr interessant an. Wenn du ihn findest und testest kannst es mir gerne verlinken. Würde mich echt interessieren :)

      Löschen
  3. Hut ab.
    Lidstrich ziehen ist die Königsdisziplin...vor allem mit einem Pinsel.
    Ich versuchs so oft wie es geht zu vermeiden :D Nutze immer einen Pen!
    Liebst, Colli
    Vielleicht magst du ja eine von 2 12-teiligen Lippenstift Boxen von Manhattan gewinnen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja so ein Profi bin ich da auch nicht. Muss schon immer mal wieder korrigieren :) Ich komme eigentlich mit beiden zurecht. Also mit den flüssigen und den Geleyelinern. Was mir Probleme macht sind eher die trockeneren Konsistenzen. Also die Stift-Eyeliner oder im schlimmsten Fall ein Kajal. Damit kann ich mir überhaupt keinen Lidstrich ziehen :D Dein Gewinnspiel hört sich gut an. Habe glaub auch auf Insta mal was darüber gesehen. Schaue es mir mal an :-)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...