Freitag, 24. März 2017

Unser PIPAPO Schlafsack mit Namensdruck *REVIEW*

Vielleicht erinnert ihr euch noch an den Artikel in dem ich euch, kurz nach Christianos Geburt, seinen Namen veraten hatte? Den genau diesen hatten wir auf seinem damaligen Schlafsack stehen. 

Diesen hatte ich von Sebastian von Made with Love zugeschickt bekommen. 
Was haben wir diesen Schlafsack geliebt <3 Christiano hatte ihn sogar schon im Krankenhaus an. Wir waren einfach unglaublich stolze frischgebackene Eltern :)
Als ich nun wieder die Möglichkeit hatte mit Sebastian zu kooperieren wollte ich am liebsten wieder einen ihrer Schlafsäcke, da wir damals einfach so zufrieden waren. 
Selbst mein Mann freute sich sehr und meinte ich sollte auf jeden Fall wieder danach fragen. Zu meinem Glück ging er darauf ein und ich musste mich nur noch für ein Modell entscheiden. 


Meine Favortien
Meine Favoriten waren ein weißer Schlafsack mit blauen Sternchen, ein weißgrüner mit einem Vögelchen darauf und eben dieser weiß-blau gestreife Schlafsack, ganz im Hamburg-Design, welcher es auch geworden ist. Diesen Schlafsack habe ich beim letzten Mal bekommen

Versand, Zahlungsmethoden
Kaum war die Sache entschieden waren der Schlafsack auch schon unterwegs. Das ging echt flott! So flott das ich total überrascht war als ich das Paket dann in den Händen hatte. 
Versendet wird mit DHL. Bezahlen kann man per Vorkasse/Überweisung, Sofort Überweisung, PayPal, Lastschrift und Kreditkarte.

hier seht ihr den Knopfloch-Verschluss
Qualität
Der Ganzjahres-Schlafsack sieht wie erwartet toll aus und hat wieder eine einwandfreie Qualität! Der 2-Wege Reißverschluss läuft anstandslos.
Außerdem ist der Schulter-Verschluss total gut durchdacht. Wenn man nämlich die Größe 86/92 wählt hat der Schlafsack oben statt der Druck-Knöpfe einen Knopf-/Knopfloch-Verschluss. Eine wirklich tolle Idee!









hier sieht man das der Schulter-Verschluss ganz schön
beansprucht wird -aber er hält bombenfest ;)




Den tatsächlich steht Christiano morgens in seinem Bettchen und macht Quatsch. Manchmal steht er auch nachts auf wenn er nach mir ruft. Normalerweise würde er sich dabei durch das ziehen seine Schlafsack-Knöpfe öffnen. Dabei rutscht dann der ganze Schlafsack hinunter. Ich habe bisher noch keinen Schlafsack gesehen bei dem das so gemacht wurde. DAUMEN HOCH!

Stoff/Pflege/Material
Das Außenmaterial ist aus 100% Baumwolle. Das Futter hat eine pflegeleichte Polyester Watteriung. Außerdem ist es innen abgesteppt, dadurch kann die Watteriung beim Waschen nicht verrutschen.
Den Schlafsack kann bei 40 Grad Schonwäsche gewaschen werden. Er ist trocknergeeignet und kann auch problemlos gebügelt werden.

Größe
Beim aussuchen hatte ich Angst das 86/92 nur noch eine kurze Zeit passen würde. Den Christiano trägt bereits Größe 86. Als ich den Schlafsack auspackte kam mein Mann rein und seine ersten Worte waren:" Darin kann er mit 18 Jahren noch schlafen". 
Ich musste total lachen, aber er hatte Recht. Unten herum war noch mehr als genug Platz. Diesen Schlafsack kann Christiano also wirklich noch sehr lange benutzen. Es stehen noch folgende Größen zur Auswahl:

Gr. 50/56, Gesamtlänge Babyschlafsack 60 cm, für Babys bis 56 cm (ca. 1 Monat)
Gr. 62/68, Gesamtlänge Babyschlafsack 70 cm, für Babys bis 68 cm (ca. 6 Monate)
Gr. 74/80, Gesamtlänge Babyschlafsack 80 cm, für Babys bis 80 cm (ca. 12 Monate).
Gr. 86/92, Gesamtlänge Babyschlafsack 95 cm, für Babys bis 95 cm (ca. 24 Monate) *

* Die Gr. 86/92 wird auf den Schultern statt mit Druckknöpfen mit Knopf und Knopfloch geschlossen. Dies verhindert,
  dass sich die Knöpfe von selbst öffnen, wenn Dein Kind im Kinderbettchen steht.
so liegt der Schlafsack bei uns bereit.

Wie benutze ich einen Schlafsack?
Da sich der Schlafsack so weit öffnen lässt kann ich ihn, wie ihr auf dem Bild seht, einfach geöffnet im Bett lassen. Ich lege Christiano dann einfach darauf und decke ihn dann wie mit jeder anderen Decke zu. Nur das ich dann den Reißverschluss und die Knöpfe schließe. So kann Christiano sich nachts nicht freistrampeln und ist immer schön warm eingepackt. Wir nutzen schon seit seiner Geburt ausschließlich Schlafsäcke und sind sehr zufrieden.

Über Wichmann & Friends GmbH
Das Babymode-Label Made with Love wurde 2007 gegründet. Im gleichen Jahr entsand auch die Eigenmarke "PIPAPO". Von der auch dieser wunderschöne Schlafsack ist ;) PIPAPO ist das Markenzeichen für Baby- und Kinderschlafsäcke, Frottier-Badetücher und Bondingtücher. Anfangs ging es um die kostenlose Verteilung von Babyschlafsäcken über Mütterberatungsstellen in Hamburg. Mittlerweile erfolgt die Verteilung auch in diversen Geburtsklinken. Je nach Klinikbudget gibt es einen PIPAPO Schlafsack oder ein Kapuzen-Badetuch für die frisch gebackenen Eltern.
Fast die gesamte Kleidung von Made with Love könnte man als hanseatisch schlicht bezeichnen. Natürlich ist alles sehr niedlich und in Rot, Blau und Weiß gehalten. Bestellen könnt ihr unter www.made-with-love-shop.de. Hier kommt ihr zur Facebook-Seite.

Die Artikel werden ca. 3,5 Stunden von Hamburg entfernt produziert und größtenteils in Hamburg bedruckt. 

Die meisten Informationen habe ich übrigens aus dem Luna MUM Heft Nr. 25 Frühjahr 2017 das mir freundlicherweiße mit ins Paket gelegt wurde. Vielen Dank! 
Es waren ein paar interessante Artikel enthalten, vorallem der über Made with Love ;) aber auch die Tipps zum Sport mit Babybauch, Der richtige Zeitpunkt für ein Baby, Erste&Zweite Schwangerschaft und Schwangerschaftsmythen waren echt interessant für mich.

Ich hoffe ich konnte euch mit diesem Artikel ein paar nützliche Infos über die PIPAPO-Schlafsäcke geben. Es ist wie gesagt unser zweiter Schlafsack von PIPAPO und wir können ihn noch immer uneingeschränkt weiterempfehlen.

Wie macht ihr das: Schlafen eure kleinen mit Decke und Kissen? Oder nutzt ihr auch einen Schlafsack? Würde mich wirklich interessieren :)

Kommentare:

  1. Der Schlafsack sieht richtig toll aus. Ich kann mir gut vorstellen, dass du dich riesig über die Kooperation gefreut hast, aber sicher noch mehr Christiano :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch. Ohja da hast du Recht ich hab mich total gefreut. Jaaa Christiano natürlich auch xD der findet sowieso alles toll. Aber vielleicht hat er sich tatsächlich gefreut als er gemerkt hatte das ihm der Schlafsack nun nicht mehr runterrutscht :D wer weiß *lach*

      Löschen
  2. Der Schlafsack sieht richtig schön und schön groß :) Schönes Review über den Schlafsack:)

    Klar kannst du mich als Tante haben:D 😂

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ihn auch so schön - und ja: groß ist er auch. Also richtig schön kuschelig für den kleinen :) Leider hat er heute Nacht reingepinkelt und ich muss ihn gerade erst wieder waschen :D will gerade keinen anderen Schlafsack nehmen haha!
      Ich mein das ernst, sollte ich jeh nach Leverkusen kommen darfst du dann mit meinem Christiano schön brav spazieren gehen hahahah stell mir das echt witzig vor :D

      Löschen
  3. Mein kleiner wird am Anfang auch mit Schlafsack schlafen, Bettdecke und Kissen haben wir zwar auch schon, für später irgendwann. Aber Schlafsack finde ich viel sicherer am Anfang. Der Schlafsack gefällt mir unheimlich gut und die kleinen Zähne von Christiano sind so süß *_*


    Gerne doch <3
    Ich glaube auch, wenn die Haare einmal so lange geworden sind, kann man sich nicht mehr davon trennen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Entscheidung! Gerade für Neugeborene und Babys finde ich das auch echt am besten. Haben wir auch so gemacht. Ah echt? Ich hab noch gar keine Decke und Kissen für ihn. Müsste ich dann später mal besorgen wenn es soweit ist. Haha ja der hat schon so viele Zähne. Der ist bei den Zähnen sowieso echt fix. Mit 14 Monaten hatte er schon 16 Zähne xD dafür ist er beim sprechen eher schüchtern. Kriege kaum Wörter aus ihm raus :)
      Ja so geht es mir auch. Will man sich wirklich die Jahrelange Zucht einfach abschneiden? xD NEIN! Da lässt man die lieber lang hihi

      Löschen
    2. Ich glaube das ist normal, dass man in der ersten Schwangerschaft sehr sehr vorsichtig ist, vor allem essenstechnisch. Mir geht es da wirklich genauso. Haha das mit dem übertreiben kenne ich zu gut und solle mir mal das gönnen, was ich will. Hätte da zu viel Angst vor unnötigen Bakterien. Sehe ich auch so, danach kann man sich alles mögliche gönnen.

      Finde Kissen und Bettdecke am Anfang viel zu gefährlich, im Schlafsack ist man ja super eingepackt und kann nichts passieren. Wow da hatte er ja schon viele Zähne :D. Mit dem sprechen kommt bestimmt noch, dann ist er nicht mehr still :P
      Ich lasse sie auch lieber lang hihi :D

      Löschen
  4. Guten Morgen, ich mag solch personalisierten Dinge sehr gern. Leider habe ich keine Kinder, ich kann Dir aber sagen, dass mein Mann nicht im chlafsack schläft ;) Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana, Hahah also ist dein Mann dein kleiner xD musste wirklich lachen als ich das gelesen habe. Sehr witziges Kommentar :) Ich mag personalisierte Sachen auch total und verschenke sie auch gerne an andere.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...