Dienstag, 3. Januar 2017

Bericht unserer Taufe

Sooo meine Lieben. Wir hatten eine wirklich tolle Taufe. Ich möchte euch heute davon berichten. Ich teile es einfach wieder in die jeweiligen Abschnitte ein, sodass ihr die für euch interessanten Themen gleich findet.

Taufpaten

Meine Schwester ist die Taufpatin für unseren kleinen Christiano geworden. Dadurch hat er zwar nur eine, aber ihr Freund ist ja sozusagen mit von der Partie und freut sich auch sehr darüber.

Kirche

Nach einem schönen Taufgespräch freute ich mich umso mehr auf die kirchliche Zeremonie. Meine Schwester und ich haben abwechselnd die Fürbitten gelesen. Ich habe auch selbst eine kleine Ansprache gehalten. Ich hab aber bei allem immer nur geheult. Es reichten nur die Worte Christiano und Liebe. Schon konnte ich mich als glückliche Mami nicht zurückhalten. Ich kopiere euch beides ans Ende meines Berichtes.


Location

Wir haben das zuerst ausgesuchte Restaurant besichtigt und fanden es so schön das wir die Feier dann dort machen wollten. Es war auf jeden Fall eine gute Entscheidung den wir sind sehr zufrieden. Es gab erst einen Salat, dann gemischte Braten von Schwein und Rind mit Pilzrahmsoße. Dazu gab es Semmelknödel, Spätzle und/oder Kartoffelkroketten. Anschließend gab es noch Kuchen.



Kuchen 

Ich selbst habe 2 Kuchen gebacken. Von den anderen kamen noch 3 weitere dazu.
Ich habe mit der Bärchenform einen Nutella-Bananen-Kuchen gebacken. Dann habe ich noch einen Schokoladenkuchen gebacken den ich mit Fondant schön dekoriert habe.

Platzkarten

Ich habe Christiano vorab den Taufanzug angezogen und ihn in weihnachtlicher Lokation fotografiert. Die Bilder ließ ich drucken und habe Sie dann jeweils auf einem Karton geklebt und mit einer Zickzackschere ausgeschnitten. Hinten drauf kam dann immer der Name und eine kleine Süßigkeit♡
 
Taufkerze

Die Dame von Instagram hatte sich noch rechtzeitig gemeldet. Wir haben dann alles besprochen und sie hat die Kerze nach meinen Vorstellungen hergestellt. Ich bin richtig begeistert. Die Kerze ist einfach wunderschön.

Taufkleidung

Das Geld von der ersten Dame auf Mamikreisel haben wir inzwischen wieder und bei der anderen hatte ja alles super geklappt. Es hat alles perfekt gepasst. Auch die Schuhe. Christiano sah einfach hinreißend aus ♡♡

Mein Outfit

Ich hatte mein Outfit schon einige Tage zuvor im Kopf. Und tatsächlich hat es dann auch noch ganz passabel ausgesehen. Das ist bei mir nicht sehr oft so. Normalerweise muss ich mich tausend mal umziehen 

Fürbitten

Herr, wir bitten Dich, schenke Christiano Hände, die nicht lange überlegen, ob sie helfen und gutes tun sollen.
Herr wir bitten dich, das Christiano immer andere Menschen an seiner Seite hat die ihn so annehmen wie er ist. Menschen die ihn lieben, ihm helfen und denen er vertrauen kann. Sodass er auch lieben lernt mit ganzem Herzen.
Herr wir bitten dich, dass Christiano offen ist, für deine frohe Botschaft und darin Hilfe und Halt für sein Leben findet.
Herr wir bitten dich, schenke unserem Christiano eine Patin, die sich seiner annehme und schenke auch der Patin einen Täufling, der sich von ihr geliebt und behütet fühlt.
Herr wir bitten dich, gib Christiano liebevolle Eltern, und den Eltern ein Kind, das sich ihrer Liebe sicher ist, damit er nicht unsicher werde und den Versuchungen des Lebens widerstehen kann.
Herr wir bitten dich, für die Menschen die an diesem wichtigen tag gerne bei uns gewesen wären, die uns aber schon vorangegangen sind.
Nimm sie in deine barmherzigen Arme auf und lass sie für uns Wegbegleiter und Schutzengel sein.
Herr wir bitten dich, für die Angehörigen der Kranken Menschen und für alle, die sie pflegen und für sie sorgen um Geduld und Einfühlungsvermögen.

Ansprache der Eltern

Lieber Christiano,
Du kannst noch nicht sprechen
und erklärst uns die ganze Welt.
Du kannst erst seit kurzem laufen,
aber hilfst uns auf die Sprünge.
Du lernst jeden Tag so viel.
Und lehrst uns noch viel mehr.
Du zeigst uns, dass es nie den falschen, sondern eigentlich nur den richtigen Zeitpunkt gibt dich zu bekommen.
Du machst aus zwei Menschen eine Familie,
aus der kleinsten Wohnung einen Abenteuerspielplatz
und aus Nudeln mit Tomatensauce ein Festessen.
Christiano wir hoffen du weißt es auch so, aber durch die Taufe und die Feier möchten wir dir zeigen, das du uns sehr wichtig bist und das wir dich lieben. Deshalb erbitten wir Gottes Schutz für dich. Gott möge dich auf all deinen Wegen begleiten und behüten.

Kommentare:

  1. Ohhh was für ein toller Post!!! Die Ansprache war wunderschön, da versteh ich das du weinen musstest :) Du sahst so toll aus und wie lang deine Haare geworden sind WOW!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön:) danke freut mich das es dir gefallen hat! Ja es war echt sehr emotional. Danke liebes ♡

      Löschen
  2. Sehr schöner Post ❤ Bei den Fürbitten und der Ansprache kann ich gut nachvollziehen, dass du weinen musstest.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Fiona. Ja es war einfach mega emotional. Dabei hatte ich daheim geübt. Aber die Kulisse und die vielen Menschen die mir so wichtig sind haben es ausgemacht :)

      Löschen
  3. Meine Schwester wird auch Taufpatin werden :). Die Kuchen sehen ja unglaublich gut aus *_* Wow der Nutella Bananen Kuchen hätte ich jetzt gerne haha :D.
    Die Taufkerze sieht richtig toll aus :). Die Fürbitten und die Ansprache sind ja der Wahnsinn, wunderschön geschrieben <3

    Ja das war wirklich lieb von ihr :) Das mit dem Zuckerfrei finde ich genial :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah super. Da haben wir beide eine gute Entscheidung getroffen :p Dankeschön! Ich muss sagen der war auch mega lecker. Muss das Rezept nochmal raussuchen und aufschreiben solange ich es noch weiß. Die Kerze finde ich auch unglaublich schön ♡ freut mich das es dir gefällt. Danke ♡♡♡

      Löschen
    2. Das Rezept wäre wirklich super :)
      Gerne doch <3

      Dankeschön :) Freut mich, dass dir das Bild gefällt <3
      Das ist total erstaunlich wie schnell so ein kleines Wesen wächst.

      Löschen
  4. Ein toller persönlicher Bericht! Schön, dass ihr so ein tolles Tauffest hattet!

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein toller Bericht! Vor allem eure Ansprache hat mich zu Tränen gerührt... Eine Taufe ist ein wahnsinnig schönes Erlebnis <3 Alles alles Gute an euch und den kleinen Mann!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Es freut mich das dich der Text auch berührt hat. Ich habe ihn nicht komplett selbst erfunden aber jeder Satz trifft einfach 100% zu♡ vielen Dank für dein liebes Kommentar ♡

      Löschen
  6. Soo schön dass ihr diese Tradition noch befolgt. Wie hübsch ihr ausgesehen habt habe ich euch ja schon per Whatsapp geschrieben. Habe heute auch über den 18.12. gebloggt. Kannst du dich noch erinnern? Haben ja noch geschrieben ob wir uns sehen aber dann war ja die Taufe. :) ❤️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) ja ich weiß es noch. Schade das es nicht geklappt hatte. Muss ich gleich mal bei dir schauen wie es bei dir war :)

      Löschen
  7. Schöner Bericht! Die Torte sieht wunderschön aus :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Hat echt Spaß gemacht die herzustellen. Und hat sogar geschmeckt xD

      Löschen
  8. Hey
    So ein schöner Bericht!!! Ich bin begeistert, denn ich mag es sehr, wenn Blogger auch ein wenig persönlicher werden. Die Taufe muss ja ein sehr schöner Tag gewesen sein. =)
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie alles Gute für 2017.
    LG Tina von beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich das dir der Bericht so gut gefallen hat. Es war wirklich ein toller Tag! Danke das wünsche ich dir auch

      Löschen
  9. Was für eine schöne Ansprache, die ist wirklich toll geworden.
    Freut mich, dass du bzw. ihr eine schöne Taufe hattet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön freut mich das es gut bei dir ankommt :) vielen Dank

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...