Montag, 18. Juli 2016

Baby-Update *8 Monate* Der achte Monat

Also diesen Monat ging es bei Christiano RATZFATZ :D

Christiano übte neben dem Robben auch das Krabbeln. Er lernte zuerst eine Art Mix aus Krabbeln und Robben und fing von einer Minute auf die andere damit an. Nur wenige Tage später ließ er das Robben ganz weg und krabbelte seit dem nur noch. Er setzte sich auch immer wieder "halb" hin. Dabei hilt er sich aber oft noch an irgendwas fest. Meist am Boden. Eines Tages ließ er aber auch das sein. Seit dem kann der kleine Mann frei und alleine sitzen.
Ich habe ihn ja so gut wie nie hingesetzt und wollte warten bis er es von selber macht. Da ich finde das dass am schonensten für seinen Rücken usw. ist. Deshalb war ich umso stolzer als er es nun konnte :) Er spielt nun nur noch im Sitzen.

Doch noch erstaunlicher war als Christiano in der letzten Woche dieses Monats plötzlich STAND :D Meine Güte habe ich mich erschrocken. Er fing schon vor ein paar Tagen an sich auf die Knie zu stützen. Doch plötzlich stand er richtig da. Seit diesem Tag ist nichts mehr wie zuvor. Der kleine Mann krabbelt nur noch durch die Wohnung um Orte zu finden an denen er sich hochziehen kann *lach* Das blöde ist nur das er nicht wieder runter kommt, außer dabei umzufallen natürlich. Da muss man ganz schön hinter her sein.
Wir haben ihn teilweise schon beim Schritte machen beobachtet. Er steht irgendwo und hält sich fest und "hangelt" sich dann weiter.

Wenn man Christiano an den Händen hielt konnte er auch schon ein paar kleine Schritte machen. Das ist total süß :)
Außerdem schien er sich immer mehr zum Technik-Freak zu mausern. Nach dem er sich ja schon sehr für Fernbedienungen und Kabel interessierte war nun der Laptop das interessanteste für ihn :´D Er tippte dann fleißig auf der Tastatur herum und kloppte auf alle Tasten! 

Außerdem waren wir nach dem erfolgreichen Schwimmbad-Besuch auch das erste Mal im Freibad :)
Wir haben uns im Aldi eine Strandmuschel (Pop-Up-Zelt) und eine Picknickdecke geholt. Es war ein wenig schwierig aber der kleine Mann hat sogar in der Strandmuschel geschlafen :)

Diesen Monat wurde es auch Zeit für einen neuen Autokindersitz. Wir haben uns für den Joie Transcend entschieden. Wenn man schaut was bei einem ins Auto passt und zum Gewicht sowie zur Größe des Kindes passt und dann auch noch auf die ADAC-Berichte achtet hat man gleich eine viel kleinere Auswahl :D Wir sind aber bisher ganz zufrieden mit dem Sitz aus dem Hause Joie. Ich kannte die Marke bisher nur von Buggys.

Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...