Dienstag, 8. Dezember 2015

Baby-Update #7 *1 Monat* ... erster Besuch beim Kinderarzt


Wie die Zeit verfliegt, bald ist mein kleiner schon 2 Monate auf der Welt. Wir lernen uns noch immer gegenseitig kennen und erkennen seine Vorlieben.
Habe ich euch schon erzählt das Christiano total gerne badet? Wenn er nicht gerade mega hungrig ist vergisst er im warmen Badewasser all seine Sorgen. Er genießt es richtig. Diese Woche habe ich mir nach dem Baden tatsächlich mehrere "Lächler" von ihm verdient. Bisher lächelt er mich nur so ca. 1-2 x am Tag an.
Nach dem Baden wickle ich ihn immer in seine kuscheligen Decken ein und dann schlummert der kleine ganz tief und fest. Ich kann ihm auch ewig lange beim schlafen zusehen. Ein richtig süßer Schatz!

Außerdem waren wir beim Kinderarzt zur U3. Aufgrund unserer Vorgeschichte in den ersten 2,5 Wochen war ich sehr nervös und hatte Angst.
Doch als der kleine dann gewogen und vermessen wurde war alles in Ordnung. Er hatte sogar so gut zugenommen das der Arzt ihn als "verfressen" bezeichnete ... ähm jaa.. die wissen manchmal auch nicht was Sie wollen. Aber immerhin meinte er dann das wir ruhig genauso weitermachen können. Ansonsten war alles in Ordnung und er hatte überall top Werte. Manche Untersuchungen vom Kinderarzt sahen aber schon etwas unheimlich aus. Stellt euch vor ihr steht neben einem Mann der euer Kind nur an einem Fuß kopfüber herunter baumeln lässt. Also ich war wirklich kurz geschockt. Aber das sind wohl ganz normale Untersuchungen. Ich war trotzdem froh als ich meinen Sohnemann wieder fest im Arm halten konnte.


Diese Woche hat der kleine nachts sogar einmal 7 Stunden am Stück geschlafen. Leider ist er dabei aber schon um 19:30 Uhr eingeschlafen xD Da ich es nicht geschafft habe selber schon so früh einzuschlafen haben mir diese 7 Stunden auch nicht sehr viel gebracht und ich war nachts dann trotzdem tot müde beim füttern :-D

Den ersten Nikolaustag haben wir auch ein kleines bisschen gefeiert. Ich habe den kleinen morgens auf dem Arm genommen und mit ihm unsere Wohnungstüre geöffnet. Dort standen dann seine winzigen kleinen Stiefel die mit zwei süßen Kuscheltieren gefüllt waren - Danke Nikolaus ;-)
Danach durfte er dann gleich probespielen. Er war in dem Moment frisch gewickelt und gefüttert sodass er mega gute Laune hatte und sogar hin und wieder lächelte. Ich hoffe das war ein schöner erster Nikolaus für ihn :-)

Kommentare:

  1. Jöööö die kleinen mini Schühchen :D So süß! Ich freu mich einfach das alles so gut läuft gerade nach den Anfangsschwierigkeiten :) ❤️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die sind echt winzig aber sogar noch zu groß xD
      Vielen Dank liebes, ich bin auch total froh darüber ♡

      Löschen
  2. Ach wie niedlich mit den kleinen Kuscheltieren <3 Da sieht man mal, dass der Nikolaus auch die ganz kleinen beschenkt hihi :P

    AntwortenLöschen
  3. Einfach ein süßer Spatz ! :) ich liebe deine Babyartikel!

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn, wie schnell die kleinen doch wachsen (:

    www.leemaryejsick.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Die Weihnachtstage werden mit Kind wohl wieder was ganz besonderes. Ich finde Weihnachten toll - keine Frage, aber wenn man noch diesen "Zauber" vor sich hat... Da bin ich ganz neidisch auf euch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt dieses Weihnachten wird was besonderes und hat wirklich was ganz besinnliches an sich

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...