Samstag, 24. Oktober 2015

Meine Lieblingsdüfte

Schon länger wollte ich euch mal meine liebsten Düfte vorstellen. Aber bis gerade eben war mein geliebter Escada Duft verschwunden :D Aber nun habe ich ihn endlich wieder gefunden! Leider vermisse ich noch den Deckel.

Es ist immer bisschen blöd, man packt Düfte in die Handtasche zum mitnehmen und vergisst Sie dann dort. Dann lagern die dort Ewigkeiten bis man gerade diese Tasche nochmal benutzen möchte.
Aber dann hat man wenigstens ein bisschen das Gefühl wie an Weihnachten. Plötzlich ist da dieser "neue" Duft :D

Seit ein paar Wochen lagern meine Düfte in diesem Eckschrank im Bad. Ich habe so einen besseren Überblick und möchte nun die meisten leer bekommen um Platz zu schaffen.

Ich habe soviele halbvolle Düfte... bei manchen war auch nur ein kleiner Rest drin. Ich will die Düfte aber nicht einfach wegwerfen, dazu sind sie mir wirklich zu schade. Inzwischen konnte ich zwei Stück schon ganz leeren und endlich wegwerfen. Ein paar Düfte habe ich für das Foto aber weggestellt, da Sie doppelt oder fast ganz leer waren. Also in Wirklichkeit ist dieser Eckschrank rappelvoll und platzt aus allen Nähten. Aber das wird nun nach und nach geändert.

Fangen wir mal mit der obersten Reihe an. Dort sind die Düfte die farblich in Gold gehalten sind.


Ganz links seht ihr La Rive Cash. Es ist ein Dupe zu Paco Rabanne - Lady Million. Klar riecht es nicht ganz genauso, aber ich mag den Duft sehr gerne.

Dann seht ihr gleich noch ein Dupe. Nämlich das La Rive - In Love. Dieses riecht dem J´adore von Dior total ähnlich und ich liebe es. Das ist so ein schöner Duft <3 Ich habe zwei Fläschchen davon und wenn ich den Duft benutze nehme ich immer eines mit um dauernd nachzusprühen. Irgendwann will ich mir mal das richitge J´adore leisten. Einfach ein genialer Duft.


Darunter ist mein absoluter Favorit. Dolce & Gabanna - The One. Ich mag diesen sinnlichen pudrigen Duft total. Es ist eine orientalisch-florale Komposition aus Lilie, Pflaume und Vanille die sehr frisch und intensiv riecht. Ich kann euch leider nicht sagen wieviele Flaschen ich davon schon versprüht habe. Ich kaufe den Duft immer wieder nach oder lasse ihn mir schenken.

Vorne ist noch ein etwas größeres Pröbchen von einem YSL-Duft. Welcher genau weiß ich leider nicht. Vermutlich das Yves Saint Laurent Parisienne. Ein holzig blumiger Duft mit pudrigen- und Moschusnoten. Er war mal in einer Douglas Box of Beauty, die abboniere ich schon seit Jahren nicht mehr. Deswegen muss der Duft schon uralt sein. Er steht auch ganz vorne damit ich ihn mal leeren kann :D

Im mittleren Fach seht ihr links mein Escada - Magnetism. Dieser Duft ist für mich ein typischer Sommerduft. Ich hatte ihn im Mallorca Urlaub dabei. Er riecht irgendwie so, als wäre man frisch mit Sonnencreme eingecremt und liegt am Strand. Einfach nach Meer und Sand. Total genial. Bei mir verbreitet er gleich Urlaubsstimmung :)
Daneben ist mein Guess - Guess. Den Duft habe ich mir mal bestellt weil er eine ähnliche Beschreibung wie mein D&G, The One hatte. Der Duft ist dezent und hält lange an. Ich habe ihn eine zeitlang beinahe täglich benutzt. Im Moment eher nicht so. Ich denke das ich ihn aber irgendwann sicher wieder entdecken werde :-)

Dann noch das S. Oliver - Soulmate. Das habe ich mal geschenkt bekommen (wie ihr seht habe ich sogar noch ein Bild vom Geschenk gefunden) und bin gerade dabei es leer zu machen. Für mich ein sehr guter Alltagsduft.


Der Pussy Deluxe New York Duft ist ja noch sehr neu. Ihr habt ihn erst im Oktober Haul von DM gesehen. Es riecht sehr sinnlich und süßlich. Ich habe es ja sehr günstig bekommen und werde es einfach immer wieder im Alltag verwenden.
Im untersten Fach findet sich wieder eine Nachmache. Diesmal ist es das La Rive - Have Fun. Dies ist ein Dupe zum Pacific Paradise von Escada. Auch ein typischer schöner Sommerduft. Das ist meine zweite Flasche. Den eine habe ich im Sommer schon geleert :D bei solchen Dupes ist man ja nicht sehr sparsam.

In der Mitte ist mein geliebtes Black Musk von Jovan. Das ist auch schon mein drittes Fläschchen davon. Das Eau the Toilette habe ich das erste Mal auf Grund einer Empfehlung meiner Kollegin gekauft. Sie schwört auf den Duft und meint das Sie dann vermehrt von Männern angesprochen wurde. Ich selber bin nicht auf der Suche, im Gegenteil xD Aber ich war damals so neugierig und habe es auch getestet. Also das mit den Männern kann ich nicht bestätigen, aber mir hat der Duft an sich sehr gut gefallen.
Tja und ganz rechts, der Duft dem ich erst vor kurzem einen ganzen Beitrag gewidmet habe. Mein neuester Zugang. Glow - by J.Lo.
Der Duft ist wirklich sehr sinnlich und spielerisch. 

Das waren meine liebsten Düfte. Waren auch Favoriten von euch dabei oder konnte ich euch für einen Duft inspirieren? Mich würde es mal interessieren wonach ihr so duftet :-)

Kommentare:

  1. Du hast wirklich eine große Sammlung. So viele Düfte habe ich nicht. Ich versuche immer nur wenig Düfte gleichzeitig offen zu haben, damit ich sie auch tatsächlich aufbrauche. Eigentlich gelingt es mir immer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja einige sind mir geschenkt worden. Andere waren irgendwie im Angebot xD also es wird eher mehr als weniger haha

      Löschen
  2. Das von escada hatte ich auch mal. Ein so guter duft. Hatte mal einen no name duft bekommen und der roch ähnlich wenn nicht sogar besser. Hihi und das von j-lo erinnert mich wieder an meine kindheit. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey cool. Weist du noch wie der Duft hieß? Das escada riecht soooo toll ♡♡♡

      Löschen
  3. Dolce & Gabbana - The One liebe ich auch :) Hab gerade mein neues Review vom Ariana Grande - Ari Parfüm online vielleicht ist es ha etwas für dich :) ❤️

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...