Montag, 28. September 2015

34. SSW (33+0 - 33+6) 9. Monat... Niedlicher Schluckauf

Diese Woche war mein Sodbrennen wirklich EXTREM! Ich habe dadurch auch echt wenig gegessen weil ich das Brennen einfach nicht mehr aushalten konnte. 

Es reichte schon 1 Scheibe Brot am Frühstückstisch und ich hätte später schon Feuer spucken können :-( 
Einmal habe ich den Fehler gemacht und um 18 Uhr noch einen ganzen Yufka gegessen. Aber durch das ständige nichts essen war ich mords hungrig. 
Tja Pech für mich. Ich lag bis 2 Uhr morgens wach. Hatte schon 2 Gaviscon Intus und wusste das ich nicht noch ein weiteres nehmen darf. Aber ich hielt es nicht mehr aus. Ich habe dann einen riesen Löffel Heilerde genommen und mit ein wenig Wasser runtergespült. Danach habe ich es irgendwie geschafft einzuschlafen. 

Naja zum Schluss hin wird ja jede Schwangerschaft anstrengend. Ich will ja meinen Blog auch nicht als "oh mir gehts so scheiße hört alle mal her" Tagebuch missbrauchen :-D Deswegen Augen zu und durch :-D


Meinen kleinen spürte ich diese Woche so oft und stark wie nie zuvor. Er hatte wohl nun endlich ein staatliches Gewicht erreicht um seine Mama jede Bewegung deutlich spüren zu lassen (oder einfach zu wenig Platz). Auch den Schluckauf habe ich diese Woche das allererste Mal bemerkt xD Andere Mamas werden jetzt lachen, da man das schon viel viel früher spüren kann. Wir haben seinen Schluckauf auch bei der Hebamme am CTG schon mitbekommen, aber ich selber habe den bisher nie wahrgenommen. Das war nochmal ein schöner Moment, auch wenn der kleine im Bauch mir ein bisschen Leidtat. Schluckauf ist ja auch echt nervig :-)

Dann hatte ich wieder mal einen Geburtsvorbereitungskurs. Es ist echt immer sehr interessant was dort besprochen wird. Diesmal haben wir über die Geburt an sich gesprochen. Nicht nur die Mamas, sondern auch die Babys müssen bei der Geburt ganz schön mitarbeiten. Sie müssen sich dauernd drehen, den Kopf einziehen oder überstrecken damit Sie es auch durch die teilweise sehr engen Gänge hinausschaffen. Das war echt faszinierend. Auch die Atemtechniken hat Sie uns gezeigt. Und nein wir haben nicht alle gemeinsam gestöhnt und geatmet :-D Das fände ich auch mega peinlich in so einer Gruppe. Aber Sie hat uns nahegelegt, dies daheim ein bisschen zu üben :)
Dann hat Sie uns auch gesagt wie es nach der Geburt weitergeht und uns nahegelegt erst ein paar Stunden zu dritt zu genießen bevor die Verwandten und Bekannten informiert werden :-) Ich denke das werde ich auch so machen.

Dann hatte ich noch einen Termin bei meiner Hebamme. Bis auf eine Wehe war aber alles okay. Also ab in die nächste Schwangerschaftswoche ;)

Kommentare:

  1. Von dem Schluckauf habe ich vorher noch nie was gehört. Hört sich witzig an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es zuckt dann in regelmäßigen Abständen im Bauch :)))

      Löschen
  2. Huhu ja der Schluckauf kann auch echt nervig sein aber eigentlich ist es ein total schönes Gefühl :)
    Wegen dem Sodbrennen trink mal Milch und wenn du dadurch nicht schlafen kannst Versuch mal aufrechter zu schlafen, schlaf im stillkissen das du etwas mehr sitzt als ganz liegst :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Tipps. Milch trinke ich gerade eh voll viel xD hab richtig Heißhunger darauf haha

      Löschen
  3. Oh wie aufregend :) Total süß das man es spürt wenn das Baby schluckauf hat, wusste ich gar nicht :D ❤️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es zuckt dann in regelmäßigen Abständen im Bauch :)))

      Löschen
  4. Den Schluckauf habe ich auch nur einmal gespürt..
    Mach es auf jeden fall so dass ihr den anderen erst später Bescheid gebt.. ich fand es schrecklich bei mir.. Als klar war dass ich ein ks bekomme haben eir unseren eltern davon berichtet.. ich habe meinen aber direkt gesagt dass sie erst am nächsten tag zu Besuch kommen sollen.. tja aber die mutter meines Freundes kam direkt an.. ich war so sauer.. das geilste war noch: sie war eher im Kreißsaal als ich halloooo.. ich musste ja noch im op saal wieder zugemacht werden.. als ich dann in den Kreißsaal geschoben wurde habe ich nicht mal mein baby bekommen weil sie es nicht wieder raus rücken wollte..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ähmmm sorry aber ich bin geschockt. Das geht ja mal gar nicht. Wie kann man den schon vor dir im Kreißsaal hocken??? Oo Du tust mir echt Leid. Schade das du die Geburt nun so in Erinnerung hast. Beim zweiten machst es sicher anders und sagst lieber nicht Bescheid oder?

      Löschen
  5. Mit dem Sodbrennen klingt echt übel :(
    Aber mit dem Schluckauf finde ich irgendwie süß :-D Der Geburtsvorbereitungskurs klingt gar nicht so schlecht, ich habe mir das schlimmer vorgestellt. Vor allem mit dem gestöhne und geatme xD
    Ich würde auch zuerst die Stunden zu dritt genießen, bevor irgendwer kommt. Mir wäre das auch irgendwie zu viel.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich dachte auch das wir dort wie so Hunde hecheln müssen oder so xD xD
      aber zum Glück ist das nicht so! Ja ich habe mir das auch vorgenommen. Hoffentlich klappt es so :)

      Löschen
    2. Das wäre echt schlimm gewesen mit hecheln, habe ich oft genug im Fernsehen oder bei Serien gesiehen xD
      Drücke dir die Daumen, dass es klappt :))

      Dankeschön <3 Ich bin mal gespannt, wie dein Lippenstift aussieht :)
      Hehe meiner passt auch eher zum Frühling, aber egal :-D

      Löschen
    3. ja ist ja egal... es sind halt einfach unsere Favoriten :)))

      Löschen
  6. Oh wie cool dass man den Schluckauf spüren kann :-D stelle ich mir irgendwie auch witzig vor das Gefühl :-D
    Bist du schon sehr aufgeregt wegen der Geburt? :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja es ist so ein regelmäßiges Zucken im Bauch, total niedlich. Ja so langsam steigt die Aufregung schon *.*

      Löschen
  7. Wünsche dir alles alles gute und deinen Baby viel Gesundheit :)

    AntwortenLöschen
  8. Ja, den Schluckauf habe ich auch oft gespürt damals. Irgendwie süß, aber manchmal auch echt nervig. :D
    wünsch dir noch ein paar tolle letzte Wochen und deine Hebamme hat recht.
    geniesst erst ein paar Stunden mit dem kleinen Wurm allein, bevor die Familie kommt. Das ist goldwert.

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....aber trotzdem ein tolles Gefühl :)
      ja auf den Ratschlag meiner Hebamme werde ich bestimmt hören <3

      Löschen
  9. Oh wie süß!! Das klingt alles so aufregend und schön :) Und bald ist es ja schon soweit! :)
    Ich wünsche dir alles Gute für dich und dein Baby und dass alles gut geht! Bald habt ihr es geschafft ;)

    Liebe Grüße,
    Julia


    Littlest Fashion Show

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...