Donnerstag, 4. Juni 2015

17. SSW (16+0 - 16+6) 5. Monat... darf ich noch in die Disco? Sonne für den Bauch?

Meine letzte Arbeitswoche vorm Urlaub, war wie erwartet ein wenig stressig. Aber ich hatte endlich den 5. Monat erreicht *.* meine süße Hebamme hat mich auch noch kurz vorm Urlaub nocheinmal dran genommen um zu sehen ob mit dem MiniMe alles in Ordnung ist. Sie hat einfach kurz abgetastet und die Herztöne gecheckt. Das war diesmal ziemlich witzig den auch bei ihr ist das Baby immer wieder weggehuscht: also man konnte es immer nur kurz an einer Stelle hören und zack, da war der Herzton auch wieder verschwunden und meine Hebamme hat erneut nach der Stelle an dem das Herzchen ist suchen müssen. Zu unserer Freude war also alles okay und das Würmchen war wohl auch bereit in den Urlaub zu fliegen. 

Dann haben wir noch ein paar Sachen wegen des Urlaubs besprochen. Da wir dort einmal nach Palma fahren wollen und außer mir keiner schwanger ist werden wir sicher nicht um einen Disco Besuch herum kommen. Meine Hebamme meinte
bis zur 20. Woche wäre solch laute Musik noch nicht so schlimm für das Kind da es nur die Schallwellen so recht wahrnimmt. Das heißt aber das ich mich nicht direkt vor irgendwelchen Boxen aufhalten sollte. Außerdem sind überfüllte Discos tabu. Quetschen oder gerammt werden ist gar nicht gut. Naja und so ziemlich alle Aktivitäten die im Urlaub angeboten werden waren auch verboten. Sie meinte noch nimm dir viel zum lesen mit und mach dann Fotos von den anderen bei den Aktionen xD
Beim Sonnen muss ich darauf achten das ich meinen Bauch nicht zu sehr der Sonne aussetze. Wenn ich komplett in der Sonne liege muss ich ihn abdecken. Sie meinte ich solle einfach abwechselnd mal die Beine, dann mal das Gesicht und die Arme usw sonnen. Sonst wird das Fruchtwasser zu heiß und das schadet dem Kind. Auf die Sonne freute ich mich am meisten, den mittlerweile war ich ziemlich bleich gewordem :(

Freitag, einen Tag vor Abflug, hatte ich noch einen Frisörtermin. Ich habe mir trotz der Schwangerschaft meine helleren Strähnen nachfärben lassen. Ich hoffe jetzt bringt mich keiner von euch um. Aber so kurz vorm Urlaub musste das einfach sein. Ich fühle mich nun auch viel viel wohler :-) 

Was mir aufgefallen ist das ich ziemlich schnell aus der Puste komme und k.o. bin. Wir haben angefangen unsere Koffer zu packen, es war ca. 21 Uhr und ich war ohnehin schon müde. Da ich schwanger bin musste ich jede Hose, jedes Kleid oder jeden Rock einmal kurz anprobieren. Es passt ja leider nicht mehr alles so wie vorher. Ich hatte noch nicht mal meine Oberteile angepackt schon war ich total fertig. Wir haben es dann für diesen Tag sein lassen, bzw. nur ich - mein Freund hat seinen Koffer komplett gepackt. So musste ich das ganze auf ein paar Tage aufteilen.
Mein Baby scheint Shopping und viel Klamotten wechseln irgendwie nicht zu mögen? Was das wohl heißen mag? haha

Den Schwangerschaftswassergymnastikkurs ließ ich diese Woche ausfallen, da es der Abend vor unserem Ablug war und mein Bikini warscheinlich bis zum nächsten Morgen nicht richtig trocken werden würde. Aber im Urlaub würde ich ja genug im Wasser sein :-)


Meine Stiefmutter hat mir ein paar alte Schwangerschaftsklamotten von ihr gegeben. Da war ich echt froh darum, den vorallem Oberteile wollte ich mir eigentlich nicht extra kaufen. 

Ansonsten hatte ich durch das verlängerte Wochenende in dieser SSW viel frei und habe das auch richtig genoßen und ganz viel gechillt :-D Ich genoß den Zustand der "Nicht-Übelkeit" total.

Kommentare:

  1. Schön, dass bei euch alles ok ist :)

    AntwortenLöschen
  2. ich habe mir nur eine einzige schwangerschaftshose gekauft.. sonst habe ich einfach meine normalen sachen weiter getragen.. ich denke du wirst das auch können.. du bist noch total schlank <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis jetzt habe ich auch nur eine Hose und halt eben 2 Leggins speziell für die Schwangerschaft. Mal sehen ob das reichen wird.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...