Freitag, 2. Januar 2015

Last Days / Was habe ich in den letzten Tagen gemacht? Teil 2 Weihnachten

Hier folgt Teil 2 meines "Urlaubsberichts", den ersten Teil, bei dem ich von meinem Geburtstag erzähle findet ihr hier

Die Tage vor Weihnachten waren zum Glück wieder etwas ruhiger.
Am Montag den 22.12. konnte ich nun endlich anfangen meinen Urlaub zu genießen, den der stressigste Teil war geschafft =) Ich habe morgens mit meinem Freund gefrühstückt und bin danach mit ihm ins Fitness (davon gibt es ja einen extra Bericht hier). Danach sind wir noch kurz im DM gewesen. Ich habe dort meinen Gutschein den ich bekommen hatte eingelöst. Da ich mir nur ein paar Dinge nachgekauft habe, die ich euch schon mehrere Male in Artikeln präsentiert habe dachte ich das es diesmal keinen Haul dazu gibt. Mein Freund hatte noch zwei Termine in der Stadt zu denen ich ihn begleitet habe. Dann habe ich daheim schon mal ein bisschen aufgeräumt und auch ein klein wenig gebloggt und am Abend kam dann
eine meiner besten Freundinnen nochmal vorbei =)


Am 23.12. habe ich meinen Freund morgens beim Frisör abgesetzt und habe mich danach tatsächlich ins Getümmel gewagt um Lebensmittel einzukaufen. Wie jedes Jahr glich das ganze einer Massenveranstaltung. Wieder daheim habe ich mich kurz gerichtet und bin danach zur Arbeit gefahren. Das gute war, ich war nur zu Besuch auf der Arbeit =) 
das ist herrlich hahaha den meine anderen Kolleginnen hatten erst heute Ihren letzten Arbeitstag und wollten nochmal gemeinsam auf das Jahr 2014 anstoßen. Meine süßen Kolleginnen hatten dabei auch noch ein Geburtstagsgeschenk für mich vorbereitet. Das war so süß eingepackt. Ich war total baff und habe mich riesig gefreut. 

So ging es dann das ich nun doch länger wie gedacht dort geblieben bin. Danach habe ich meinen Freund abgeholt und wir sind wieder ins Studio gefahren um zu trainieren. Daheim habe ich dann mindestens 3 Stunden damit verbracht meine ganzen Weihnachtsgeschenke einzupacken :D

Am 24.12. waren wir wieder trainieren, aber gleich morgens. Danach bin ich direkt zu meiner Mama gefahren und habe mit ihr zusammen gefrühstückt. Anschließend war ich kurz daheim um mich nochmal umzuziehen. Dieses Jahr gefällt mir mein gewähltes Outfit für Heilig Abend aber überhaupt nicht.
 Ich habe ein rotes enges Kleid von H&M mit einer schwarzen Strumpfhose und Cardigan kombiniert. Das war eine Schnellschuss Entscheidung da mir die Zeit davon gerannt ist. Kennt ihr das? Man fühlt sich dann die ganze Zeit unwohl. Das hat mich dann richtig angekotzt. Klar stört es nur einen selber und die anderen merken da gar nichts- und eigentlich geht es an Weihnachten sicherlich um andere weitaus wichtigere Dinge - aber so bin ich nunmal =D Ansonsten war es ein schöner und ruhiger Abend.


Am 25.12. waren wir wieder morgens im Fitnessstudio und dann ging es noch schnell heim um zu duschen. Den auch heute waren wir wieder eingeladen. Meine Oma hatte die komplette Familie eingeladen und ein wirklich leckeres Menü gezaubert. Meine Oma kann super toll kochen und es schmeckt immer alles wunderbar =)



Es wurden dann noch die restlichen Geschenke an diejenigen die man am 24.12. nicht gesehen hat verteilt. Also quasi Heilig Abend Teil 2 =D Ich habe eine schwarze Hose und ein beiges Hemd getragen. Dazu habe ich (schon wieder) die Statement Kette und silberne Ohrringe kombiniert. Die Zeit verging wie im Flug sodass es schon wieder dunkel war als wir das Haus meiner Oma verließen. Wir haben dann daheim aufgeräumt und noch ein paar Folgen Breaking Bad angesehen. Kennt ihr die Serie? Mein Freund liebt die total, ich gucke auch immer mal wieder mit. Es wurde immer spannender =D



 

Am 26.12. ging ich - mal wieder - erst mal ins Traning. Danach hatte ich nur wenig Zeit mich noch zu richten - um 13 Uhr war für die Familie meines Freundes und meiner Wenigkeit ein Tisch in einem super tollen Restaurant reserviert. Da es ein nobleres Restaurant ist, habe ich ein rosanes Hemd angezogen. Da dieses aber kurzärmlig ist zog ich noch einen Pulli darüber. Die Kette werdet ihr wohl noch öfter sehen xD Ich bin total vernarrt in die. Wir hatten ein tolles Menü - ich habe mir eine leckere Suppe, einen Salat und dann als Hauptgang noch Spätzle mit verschiedenen Filets ausgesucht. Ich habe - zur Freude meines Schatzis- nicht alles geschafft - es war einfach soo unglaublich lecker. Es lohnt sich immer wieder dort hinzugehen.

Abends sind dann noch mein Schwager und seine Freundin zu uns gekommen. Da wir alle vier total voll waren war gammeln angesagt. Meine süße Schwägerin hat dann noch eine Flasche Glitter & Gold Cranberrie mitgebracht. Irgendwann hat jemand mit dem Thema Mc Donalds angefangen. Es ging eigentlich nicht um essen - aber im Endeffekt ist mein Schwager nochmal losgefahren und hat für uns alle eine Kleinigkeit geholt xD Als die beiden um 2 Uhr morgens dann gegangen sind haben mein Freund und ich sogar noch eine weitere Folge Breaking Bad gesehen.


 


Am 27.12. bin ich nicht ins Studio gegangen, ich finde unsere Öffnungszeiten an Samstagen einfach total blöd. 13-18 Uhr ist einfach nicht meine Zeit. Ich bin dann Lebensmittel einkaufen gefahren und habe mich durch den Schnee gekämpft. Ich war nur kurz im Lidl und mein Auto war trotzdem schon voller Schnee. Ab 17 Uhr waren wir auf dem 30. Geburtstag eines Freundes eingeladen. Trotz des miesen Wetters sind doch ganz viele Leute gekommen und es war ein lustiger Abend. Nur die Heimfahrt war durch das Wetter echt der Horror. Aber es hat sich gelohnt die ganzen alten Freunde mal wieder zu sehen. Ich habe ein schwarzes Top, meinen beigen Blazer und - wie könnte es auch anders sein - wieder die Kette angezogen xD




Da wir beide auf der Party nichts getrunken haben konnten wir am 28.12. den Tag wieder im Fitness starten. Wir haben nach dem Training ein paar Bilder von unserem Studio geschossen. Unser Trainer hat nur ne kleine und schlechte Kamera und wir haben es ihm dann angeboten. Wir haben über eine Stunde nur Fotos vom Studio gemacht. Daheim habe ich die dann noch bearbeitet. (Das Foto hier ist aber keines davon, das habe ich mal während des Trainings mit dem Handy gemacht). Das fotografieren und bearbeiten hat aber total viel Spaß gemacht. Ich habe eindeutig den falschen Beruf =D




Am 29.12. sind wir wieder (drei mal dürft ihr raten) im Fitnesstudio gewesen, danach sind meine Schwester und ihr Freund mit zu uns und wir haben uns alle noch gerichtet. Später sind wir vier zum Shoppen ins Breuninger Land gefahren. Ich habe mir nur zwei Oberteile im H&M gekauft (die zeige ich euch noch). Mein Freund musste noch in den Apple Store um dort sein Handy anzumelden. Das muss ich euch mal erzählen, finde das voll bescheuert: Sein Handy spinnt also der Akku geht innerhalb von Minuten leer und der Home Button wackelt auch. Als wir in München im Apple Store waren meinten die dort das wäre kein Problem, man müsse einfach einen Termin im Apple Store machen und dann wird das repariert. Da München aber viel zu weit weg ist wollten wir natürlich einen Termin in unserem Apple Store. Tja leichter gesagt als getan - den weder über das Telefon noch über das Internet konnte man einen Termin ausmachen. Was ist das für ein Schrott? Am Telefon haben Sie von meinem Freund 30 € verlangt??? Also ich finde das echt bescheuert. Das war auch der Grund warum wir zum Breuninger Land gefahren sind. Um den Termin zu machen (klar haben wir das dann verknüpft und meine Schwester und ihren Freund mitgenommen um ein bisschen zu shoppen) mussten wir also die Fahrt von ca. 1 Stunde auf uns nehmen - und diesen Samstag müssen wir wieder hinfahren weil er da den Termin hat. Der Verkäufer meinte das er das wisse und sich wohl viele beschweren - er kann da auch nichts machen. Also ich bleibe weiterhin bei Samsung weil ich finde Apple immer viel zu kompliziert.

Kommentare:

  1. Das mit der Kette kann ich verstehen, die ist mega schön! Wow!!

    Wünsche dir ein frohes neues Jahr, viel Glück und Gesundheit!
    Liebst, Colli von TOBEYOUTIFUL

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich bin total vernarrt in die, einfach ein Traum:) Dankeschön

      Löschen
  2. Voll cool deine Motivation über die Feiertage zum Sport zu gehen, Respekt! :-D Ich finde dein Outfit für Weinachten total super!

    LG :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ja ich habe da auch einen guten Motivationspartner :D oh das ist lieb

      Löschen
  3. Ich lese solche Artikel so so gerne :) Ich finde deine Outfits immer total schön , besonders die Kette *_*
    Finde ich super das du auch über die Feiertage so aktiv warst...Ich habe ehrlich gesagt nur gefaulenzt und gefressen :D

    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Faulenzen und essen gehören zu einem guten Weihnachten dazu :D

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...