Mittwoch, 29. Oktober 2014

Sonntagsbrunch

Ich habe mir vorgenommen ca. 1x im Monat einen Brunch zu veranstalten zudem ich jedes Mal andere Bekannte, Freunde oder die Familie einladen will. Dieses Vorhaben habe ich nun das erste Mal gestartet. Ich habe meine Schwester und Ihren Freund eingeladen mit mir und meinem Freund am Sonntag zu frühstücken. Ich habe richtig viel Spaß beim vorbereiten gehabt und war überhaupt nicht gestresst oder so. Ich möchte euch also nun ein
klein wenig iinspirieren indem ich euch meine Ideen zeige :-) 


Als erstes seht ihr meine Herz-Spiegeleier. Ich habe mir in Amazon Formen geholt. Ich habe Sie in runder und in Herzform. Die Herzform ist jedoch stabiler. Es klappt eigentlich ganz gut. Ich stelle die Eier aber dann doch noch auf niedriger Stufe in den Ofen damit Sie komplett durch sind (und auch damit Sie warm bleiben).

Okay das kennt sicherlich jeder :-D Ein Wusrst und Gemüseaufschnitt :-)

Ist aber meiner Meinung nach Pflicht bei einem guten Frühstück!





 
 Ich hatte leider nur noch eine Paprika sonst wäre mein Gemüsedipp etwas bunter ausgefallen. Ich habe Quark mit Milch,Salz, Pfeffer und Lauchzwibeln gemischt und in eine ausgehöhlte Parika gelegt. Aus einer Gurke habe ich dann Stangen geschnitten die man dann dippen konnte :-)
 
 In den linken Schälchen ist Aufstrich und geschnittene Lauchzwibeln zum drüberstreuen. Daneben befinden sich die Desserts :-)
Es ist Vanille Joghurt mit ein paar Himm- und Bromberen. Unten rechts ist noch frisch aufgeschnittene Ananas :)

Natürlich gab es auch was zu trinken :-)

Ich habe in den Tee einige Zitronenscheiben reingeschnitten. Das sieht gleich viel schöner aus und schmeckt auch gut :-)

Ich freue mich schon auf meinen nächsten Brunch und habe schon ein paar Ideen wie ich es noch besser machen könnte ;-)

Kommentare:

  1. Yum yum - ich habe SO einen Bärenhunger & jetzt sehe ich deinen Artikel und er wird nicht weniger dadurch :'(

    www.leemaryejsick.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann wünsche ich dir einen guten Appetit :))

      Löschen
  2. http://beautybebiii.blogspot.de/?m=0
    hey liebes

    habe deinen blog bei meinem verlinkt
    würde mich freuen wenn du meinen vielleicht bei deinem auch irgendwo verlinken könntest

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh wow! Das freut mich! Ich schaue mal vorbei :-)

      Löschen
  3. Das sieht alles so super lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht total lecker aus :) und man sieht das du dir richtig mühe gegeben hast :)

    Liebe Grüße, llisacosmetics.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...