Dienstag, 28. Oktober 2014

Mein Sonntag :p + Kino: Teenage Mutant Ninja Turtles

Ich wollte euch kurz berichten was ich letzen Sonntag so getrieben habe: Mein Tag startete wie so oft am Sonntag mit einem Besuch im Fintesstudio. Danach gab es einen Shake und gleich danach habe ich was zum Mittagessen gekocht....





Es gab Hähnchen mit Spargel und Fitnessnudeln von Fitnessguru. In Verbindung mit einer sahnigen Soße hat das ganze richtig gut geschmeckt. Ich war richtig lange satt.

Danach haben wir uns mit Freunden getroffen und sind mit deren kleiner Tochter auf den Spielplatz gegangen. Ich bin gerne mit kleinen Kindern unterwegs und spiele auch gerne mit Ihnen :-) Die kleine Tochter meiner Freundin ist aber auch zuckersüß. Auf den Bildern zeige ich eigentlich auf meinen Freund, aber ich habe ihn für meinen Blog dann weggeschnitten haha.

Anschließend waren wir noch spazieren und sind zufällig am Kino vorbei gelaufen. Dort kamen am Abend die Teenage Mutant Ninja Turtles. Wir haben uns dann spontan schon mal die Karten gekauft und haben die kleine dann zur Oma gebracht.


Dann waren wir also im Kino. Der Film war in 3D. Ich habe Turtles immer auf meinem Super Nintendo gespielt als ich noch jünger war. Deswegen kannte ich Leonardo, Donatello, Raphael, Michael Angelo, Splinter, April und die ganzen anderen Charaktere schon. Ich stehe nicht so sehr auf Actionszenen aber die Talabfahrt im Schnee ist wirklich gut gelungen und war auch sehr lustig. Auch die Szene im Aufzug war witzig. Für mich war der Film dann irgendwie nostalgisch und ich hatte danach tierische Lust meinen Nintendo aus dem Keller zu holen und zu zocken :D .Ansonsten hat mich der Film gut unterhalten aber bis auf die Erinnerung an meinen Super Nintendo hat er nicht nachgewirkt.
In diesem Sinne:  "Cowabunga!"


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...