Sonntag, 5. Januar 2014

Permanent Make Up Augenbrauen

Am Freitag war ich bei Faces in Stuttgart um mir dort mein Permanent Make Up an den Augenbrauen nocheinmal nachzustechen und verbessern zu lassen. 

Ich war mittlerweile

nicht mehr so zufrieden den im Gegensatz zu meiner Freundin war das Make Up bei mir wirklich schon stark verblichen. Wenn ich ungeschminkt war ging es, aber wenn ich mich ein bisschen aufgestylt habe musste ich die Augenbrauen doch immer nachmalen. 

Es ging durch das Permanent Make Up zwar viel leichter da ich es einfach nur ein bisschen ausmalen musste, aber das ist ja nicht der Sinn der Sache.  

Auf dem Bild oben links seht ihr das Ergebniss und hier rechts seht ihr nocheinmal wie es vorher aussah. Es sah übrigens gleich nach dem abheilen so aus. Nicht das jetzt jemand denkt das die Farbe in so kurzer Zeit so stark ausgebleicht ist. Meine Haut hat die Farbe von Anfang an nicht so intensiv aufgenommen.

Meine Freundin ist ein dunkler Typ und hat schwarze Haare, dementsprechend hat sie ihr Permanent Make Up auch in schwarz bzw einem Dunkelbraunen Ton stehen lassen. Dadurch hebt es bei ihr wunderbar. 

Ich hoffe nun das mein Mittelbraun auch so schön bleiben wird. Momentan ist es noch sehr dunkel und das ständige einschmieren mit Vaseline ist auch nervig aber da muss ich jetzt (mal wieder :D ) durch. In 2 Wochen ist es dann wieder komplett abgeheilt und ich werde euch das Ergebniss dann nocheinmal zeigen.


Kommentare:

  1. Mit der Microblading Methode sehen gezeichnete Augenbrauen noch realistischer aus. Das kann ich nur jedem empfehlen, der sich auch Permanent Make Up machen lassen möchte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Info. Damals gab es das noch nicht!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...