Samstag, 11. Januar 2014

Labberpost: Fitness Hype / Fit für den Sommer 2014


Heute gibt es mal wieder einen Labberpost von mir xD Ich habe seit dem 20.12.13 (also seit dem mein Kurs rum ist) wieder eine intensive Fitnessleidenschaft entdeckt! Ich hatte ja Urlaub und war so gut wie jeden bzw. Jeden zweiten Tag gleich morgens im Fitnesstudio. Ich bin gerade wieder hochmotiviert! Die 3 Monate
in denen ich 2-3x die Woche abends in der Schulung verbracht habe, waren fitnesstechnisch nicht gerade sehr förderlich. Den diese Tage waren eigentlich komplett weg, ich fuhr immer direkt nach der Arbeit los und kam immer erst gegen 22 Uhr daheim an. Der Tag war gelaufen, ich konnte nichts mehr machen. Die anderen Tage musste
ich aber auch zum aufräumen,lernen oder einkaufen nutzen. Mir blieb oft lediglich der Sonntag um ins Fitnesstudio zu fahren. Wenn es hochkam war ich vielleicht 2-3x die Woche im Fitness. Seit meinem ersten Urlaubstag, dem 20.12. hat sich das natürlich stark gesteigert. Im Urlaub findet man immer Zeit um ins Studio zu gehen :) Ich war fast jeden Tag dort. Da die Muskeln aber immer mindestens einen Tag Pause brauchen habe ich immer zwischen einem Ausdauertag und einem Krafttrainingtag gewechselt. Ich war sogar am 24.12. und am 31.12 noch morgens im Studio :-) Diese Woche ging es wieder mit der Arbeit los. Aber ich habe es geschafft am Montag, Mittwoch und Freitag zu gehen und morgen am Sonntag möchte ich auch wieder ins Studio. Ich habe gerade echt viel Freude und Motivation im Studio. Leider darf ich gerade noch wegen des Permanent Make Ups keinen Ausdauer-Sport machen, da ich ja nicht schwitzen soll. Aber das ist auch bald wieder vorbei und dann geht es auch Ausdauertechnisch weiter :-)

Seit kurzem habe ich Kraftsportmäßig auch eine Erweiterung für mich entdeckt. Bisher war es so ich habe einfach immer meine 2-4 Sätze a 15 Wiederholungen mit dem höchsten Gewicht das ich schaffe gemacht. Mehr ging nicht! Ich habe manchmal versucht noch weitere zu machen aber es tat einfach nur noch weh. Dann kam mir Montag Abend eine (meiner Meinung nach) tolle Idee: Ich mache meine ganz normalen Wiederholungen und anschließend setze ich das Gewicht 10-15 kg herunter (was einem dann total leicht vorkommt) und mache dann nochmal mehrere Wiederholungen! Das habe ich jetzt 2x gemacht und die Krafttrainingseinheiten dauern jetzt zwar länger, aber ich glaube ich werde dadurch auch mehr Erfolg haben. Ich habe auch mit Wahnsinnsmuskelkater gerechnet, dieser blieb aber aus! Ich habe nur an manchen Stellen ein leichtes Ziehen also einen minimalen Muskelkater. Ich selber finde meine Trainingsmethode momentan richtig gut. Ich gehe vom Gerät herunter und spüre die trainierte Partie sehr deutlich. Wenn ich meine Schenkel trainiere sind sie dann richtig warm. Wenn ich dann abends heimkomme bin ich auch total fertig :-)
Ich möchte bis zu meinem Urlaub Ende April aufjeden Fall sichtbare Erfolge haben. Ich hoffe das meine Motivation weiter anhält =)

Seit ihr auch am abnehmen? Wie macht ihr das so? Seit ihr gerade auch so motiviert?

Kommentare:

  1. Ich will auch abnehmen:) Viel Sport, ich liebe es ja mich Sportlich zu betätigen.. allerdings hatte ich die letzten paar Wochen von 2013 so viel Stress, da wollte ich nur noch schlafen und entspannen. Jetzt habe ich aber wieder ganz viel Motivation für das was mir Spaß macht... tanzen, fitness und wenn das Wetter wieder besser ist walken gehen:) Natürlich darf auch eine Gesunde Ernährung nicht fehlen. Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg.
    Alles Liebe
    Michelle :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich super an :) ja klar die gesunde Ernährung gehört auch dazu (y) Tanzen hört sich auch gut an ich geh total gerne ins zumba :) wünsche dir viel erfolg!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...