Dienstag, 31. Dezember 2013

Kleidung~Organisation~Aufbewahrung / Neuer Kleiderschrank

Ein echt tolles Gefühl: ich liege im Bett und betrachte meinen traumhaften und nagelneuen Kleiderschrank ;) Er ist 2,70m lang und gehört mir alleine hehe! Mein Freund hat nämlich einen eigenen Eckschrank für sich. 

Ich habe das ganze als Anlass genommen um einige Klamotten auszumisten! Aber es wurde immer mehr und meine Wohnung glich stundenweiße einem Kampffeld. Ich begann
auch andere Schränke auszumisten und Sachen umzuorganisieren und sauber zu machen. Ich habe sogar meine Schminkpinsel gewaschen. 

Ich habe
also mal so richtig sauber gemacht und ausgemistet: 6 Säcke voller Sachen die ich schon ewig nicht mehr getragen habe, Taschen, Schuhe oder Hosen die mir mittlerweile zu groß sind mussten mich leider verlassen... schon ein bisschen traurig...."Eine Schweigeminute für meine Sachen :( " 
ich habe mir zusätzlich noch so kleine Körbchen gekauft in diesen ich meine Unterwäsche, Gürtel, Bikinis und Socken (und noch andere Sachen) lagern möchte. Ich glaube das wird sich gut bewähren. 

Ganz links habe ich einen Handtaschenhalter angebracht. Diesen habe ich mir bei Ama*on gekauft. Wenn die Türe im Schlafzimmer normal geöffnet ist, sieht man die Taschen gar nicht. Wenn die Taschen leer sind (so wie in meinem Fall) dann kann man sie dort aufhängen und der Halter packt das locker. Wie es bei vollen Taschen ist, weiß ich nicht. 

Ganz oben auf der linken Seite, habe ich meine Sport-/Fitnesshosen und auch ein paar chillige Hosen für daheim. Daneben sind ein paar meiner restlichen Partyoberteile. Das sind Teile die ich normal im Alltag nicht trage und/oder die zu keiner anderen Kategorie passen. 
Im Fach darunter befinden sich weitere Sachen die ich daheim trage. Zuerst einmal zwei T-Shirts von Junggesellenabschieden bei denen ich einmal war. Es gibt eigentlich keine Gelegenheit Sie nochmal zu tragen, deswegen nehme ich Sie zum schlafen oder chillen daheim. Dort sind auch meine beiden Hausanzüge, ich habe einen weißen und einen roten. Sie bestehen aus einer Hose und einem Jäckchen. Daneben habe ich momentan nur Krust untergebracht, das wird sich aber noch ändern :)
Darunter ist wieder ein Kurst-Fach in dem ich Ladekabel und sonstiges verstaut habe, aber auch mein Make-Up Täschchen. Darunter habe ich nun die erste Reihe mit meinen neuen Körbchen. Das ist die wichtigste: Leggins, Unterhosen, BH´s und Socken. An der Kleiderstange unten hängen meine Blazer und Jäckchen. 

In der Mitte meines Schrankes seht ihr ganz oben ein leeres Fach, mittlerweile habe ich dieses schon gefüllt: ich habe dort meine Ordner und Unterlagen untergebracht. Im Fach darunter lagern meine dicken Pullis, Bandou-Tops (oder wie heißen die Oberteile die Schulterfrei sind?), und ganz rechts meine Tanktops. Im Fach darunter sind meine dünnen Pullis, Spaghettitops und T-Shirts. Im Fach darunter seht ihr wieder eine Reihe mit Kistchen die im Moment der Aufnahme noch leer waren, ich habe dort meine Haarteile (Clip-Ins), meine Sportschuhe und Sneackers (die ich nie trage xD ) und ein paar Cremes und Gele untergebracht. Das Fach darunter ist noch immer leer, mal sehen was ich da unterbringe. Im ganz untersten Fach stehen ein paar Stiefel und meine Fitnesstasche.

Auf der rechten Seite meines Kleiderschrankes habe ich in der oberen Box-Reihe meine Gürtel, Schlafkleidung und die ganz schicken BH´s und Bustiere drin. Im Fach darunter sind ganz links meine kürzeren Hosen (jedoch keine Hotpants) in den zwei Reihen daneben sind meine normalen Jeans und ganz rechts ein "Warte-Fach" für Jeans, dort befindet sich eine Hose bei der der Reisverschluss kaputt ist und 2 weitere Hosen die mir zwar passen aber momentan noch unangenehm eng sind. Ich hoffe ja das ich weiter abnehmen kann sodass ich irgendwann perfekt hineinschlüpfen kann :D
Im Fach darunter sind ganz links enganliegene Röcke, daneben flattrige Röcke und ganz rechts Hotpants. An der Kleiderstange bewahre ich meine Kleider auf.

Hach ich bin so glücklich :D Kennt ihr das, wenn ihr alles sauber gemacht habt und gar nicht wisst was ihr jetzt machen sollt? =D Ich liege dann oft auf dem Bett und genieße das erst mal. Ich hoffe ich habe heute dann dieses Gefühl wenn ich komplett fertig bin =)

Kommentare:

  1. Oh da hast du aber mega platz :-D Wo hast du den Kleiderschrank denn her, das ist super mit den fächern! Allerdings möchte ich eigtl keinen Schiebetüren schrank mehr, hatte ja bis jetzt auch einen! danke für den Link :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er ist von möbel as. Die körbchen auch. Viele der Bretter hat mein freund aus meinem alten schrank der kaputt war gesägt :D du kannst ja auch einen mit türen nehmen oder so?

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...