Sonntag, 10. November 2013

Haarpflege



Ja ich weiß: momentan gehts hier fast nur um Haare :D aber diesesmal nicht um meine sondern um eure! Ich möchte euch heute ein paar Haarpflege Tipps geben. Es sind jetzt keine Neuheiten oder so, aber vielleicht hilft euch das ein oder andere?

Bürsten und Kämme
Wenn ihr wissen wollt ob euer "Werkzeug" noch was taugt, macht einfach den Handrückentest:
Wenn Kamm oder Bürste beim darüberstreichen kratzen -> weg damit! Die Borsten sollen weich und abgerundet sein. Außerdem solltet ihr einmal die Woche euren Kamm oder die Bürste mit Shampoo waschen.

Grünstich im blonden Haar? Mit einem halben Liter Wasser spülen, in dem zwei "Aspirin Plus C" aufgelöst sind.
Noch mehr Tipps für die Blondinen: Haarpackung aus einem Esslöffel Vodka und dem Saft von 6 Zitronen - 40 min einwirken lassen und dann auspülen. Die sanfte Variante: Kamillentee mit Joghurt und ein paar Tropfen Lavendel 20 min als Haarmaske wirken lassen und dann auspülen.

Schwarzer Tee zaubert warme Reflexe in braunes Haar
3 Teebeutel Schwarztee mit 200 ml Wasser aufbrühen, dann abkühlen und ziehen lassen. Am besten unter der Dusche ins gewaschene Haar geben, mit einer Plastikhaube und einem Handtusch absichern und 30 Min. einwirken lassen. Anschließend mit kaltem Wasser ausspülen.


Trockene Haare?
Avocado Maske aus einer Avocado, zwei Esslöffel Sonnenblumenöl und etwas Zitronensaft - 15 min einwirken und dann ausspülen.



 Die meisten Tipps habe ich aus dem GU Ratgebe: Beauty!

1 Kommentar:

  1. Interessante Infos, das mit dem Schwarztee wusste ich noch garnicht.

    Ich habe dich getaggt, wäre super wenn du mitamchen würdest^^
    http://sabrina-will-bloggen.blogspot.de/2013/11/tag-blogger-packen-aus.html

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...