Samstag, 21. September 2013

Schmuckaufbewahrung: praktisch, stylisch und unauffällig Schmuckspiegelschrank

Von einer Freundin wurde ich auf einen Schmuckschrank aufmerksam gemacht. Diesen gibt es z.B. bei E*ay und bei Amaz*n. Ich habe ihn einige Monate im Hinterkopf behalten und wollte ihn immer haben. Er war leider immer zu teuer. Aber vor kurzem habe ich ihn für ca 60-70 € gesehen und ihn in einer Kurzschlussreaktion gleich bestellt. :-)


Ich habe ihn jetzt ca. 1-2 Monate und bin noch immer sehr zufrieden damit. Ich räume meinen Schmuck auch immer wieder dort hinein. Das tolle ist, das er so übersichtlich ist und ich in Sekunden das gesuchte Stück finde. Meine Ketten sind auch nicht mehr verknotet. Ich hole Sie einfach raus und ziehe Sie an und abends hänge ich Sie wieder rein.

Ich finde das war eine Investion die sich wirklich gelohnt hat :-)

Wenn ich irgendwann mal umziehe und ein weiteres Zimmer oder mehr Platz habe möchte ich mir noch diesen weißen Frisiertisch von Ikea mit passenden Kommoden dazu holen. Natürlich auch in weiß! Ich finde das würde dann alles sehr gut zusammen passen. 

Ich hoffe euch hat der Artikel gefallen...

liebe Grüße





Stiny-Style

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...