Mittwoch, 23. Januar 2013

Nasenpiercing Bericht / Meinung

Am Samstag war es nach jahrelanger Überlegung nun endlich soweit: ich habe mir endlich ein Nasenpiercing stehen lassen. Ich weiß ich bin mit 23 Jahren ziemlich spät dran und ich hab mich währendessen auch wie ein Teenie gefühlt der sich heimlich ein Nasenpircing stechen lässt :-)
Ich muss auch sagen ich bin relativ unvorbereitet zum Termin erschienen was normal gar nicht meine Art ist. Aber ich bin eigentlich recht zufrieden mit dem Ergebnis! Das Stechen selber tat nicht so weh nur als er dann das Pircing eingesetzt hat wurde es etwas unangenehm. Am Anfang musste ich das Pircing natürlich täglich reinigen und pflegen. Ich musste auch aufs Schwimmbad und Sonstiges verzichten. Aber seit es komplett geheilt ist, ist eigentlich alles wieder wie vorher. Man bemerkt nicht mal das man ein Pircing drinnen hat. Ich habe auch auf der Arbeit kein Problem damit. Ich arbeite im Büro und es ist niemanden aufgefallen das ich jetzt eines habe.

Kommentare:

  1. Steht dir echt super.. :) ich habe noch etwas zweifel, warum erfährst du morgen. Aber wenn ich es bei dir so sehe gefällt es mir soooo gut. ❤

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...